Virtuelle Systematik Schlagwörter Verfasser Körperschaften
Allgemeinbibliothek Home Impressum, Datenschutz

 

Allgemeines   > Allgemeines > Digitale Bibliothek
Digitale Bibliothek   [Audiovisuelle Medien - Lernmittel]

- Vermischter Inhalt (Allgemeines) -

Hier themenübergreifende Volltextsammlungen und Sammlungen anderer digitaler Medien, Verzeichnisse solcher Sammlungen. - Volltextzeitschriften siehe unter Zeitschriften (Allgemeines) . - Online-Zeitungen siehe unter Zeitung, Nachrichten (Allgemeines). - Allgemeine Suchmaschinen, Verzeichnisdienste und Virtuelle Bibliotheken siehe unter Internet-Suchwerkzeug. - Retrodigitalisate historischer Quellen siehe unter Quellensammlung. - Thematisch begrenzte Angebote siehe in der entspr. Sachgruppe.

WorldWideScience.org : the global science gateway
on behalf of the WorldWideScience Alliance maintained by the Office of Scientific and Technical Information. - Oak Ridge, Tenn., 2017
Simultanrecherche in ca. 95 wissenschaftlichen Datenbanken aus mehr als 70 Ländern und in diversen Sprachen. Umfaßt Bibliothekskataloge, Repositorien, Datensammlungen, Bilddatenbanken u. a. Verlinkt von der Anzeige der Metadaten / bibliographischen Beschreibung ggf. nebst Abstract aus zum Datensatz in der Quelldatenbank, die teilw. kostenpflichtig Zugang zum Volltext bietet. Die Suchfrage wird im Hintergrund in die Sprache der jew. abgefragten Datenbank übersetzt; unterstützt derzeit zehn Sprachen, darunter Deutsch. Suchfelder: Volltext und Metadaten, Titel, Autor, Zeitraum, Veröffentlichungssprache. Versteht Boole¦sche Operatoren. Option zur nachträglichen Einschränkung der Suchergebnisse auf Textdokumente, Multimedia-Dokumente, Datensammlungen, frei zugängliche Dokumente. Außerdem Auswahllisten zum Filtern nach Thema, Autor, Quelle (z. B. Zeitschrift), Quelldatenbank, Erscheinungsjahr, Volltextformat (html, pdf), Dokumentart. [Ersteintrag in der VAB: 23.03.2017]

Indische Digitale Bibliotheken
von Klaus Graf. // In: Graf, Klaus: Archivalia. - Neuss, 2016
Links zu digitalen Bibliotheken mit Inhalten auch in westlichen Sprachen. Teilw. annotiert. Ggf. mit Link zu einem älteren Archivalia-Beitrag zur betr. Bibliothek. [Ersteintrag in der VAB: 29.11.2016]

A catalog of digital scholarly editions
comp. by Patrick Sahle. Institut für Dokumentologie und Editorik. - Vers. 3.0, snapshot 2008ff. - Last change 2016/05/19. - Köln, 2016
Text teilw. dt.

Mit Annotationen und Link zum Website des Editionsprojekts bzw. zur Edition; ein Teil der Editionen ist nur offline, etwa auf CD-ROM, verfügbar. Schwerpunkt auf Deutschland, auf historischen und europäischen Projekten sowie westlichen Sprachen. Gegenstand sind im engen Sinn digitale Editionen bereits vorhandener Dokumente, wobei "digitale Editionen" in ihrer Methodologie dem digitalen Paradigma zu folgen haben, was bei retrokonvertierten gedruckten Editionen oder vertiefenden Digitalisierungs- und Erschließungsprojekten in Bibliotheken oft nicht der Fall ist. Die Arbeitsdefinition lautet: "Edition ist die erschließende Wiedergabe historischer Dokumente". Zugang über Listen nach - derzeit 390 - Titeln, nach Fachgebiet (Literatur, Geschichte, Wissenschaftsgeschichte, Rechtsgeschichte, Kunstgeschichte, Philosophie, Musik), Dokumentart, Sprache des zu editierenden Werkes (79 deutschsprachig, 79 lateinisch, 160 englisch), Epoche (180 aus der Epoche der Moderne, 1800- ). 35 besonders interessante Editionsprojekte. [Ersteintrag in der VAB: 26.11.2016]

Bayerische Staatsbibliothek: Katalog : Suche nach Alles = Langzeitarchivierung NOT Titelstichwort = Langzeitarchivierung NOT Thema (Schlagwort) = Langzeitarchivierung AND Medienart = Online-Ressource
Achtung! Bedienungshinweis: In der VAB wie immer auf den Titel klicken, im neuen Fenster öffnet der Katalog, dort neue Sitzung starten, zurück in die VAB, erneut den Titel anklicken!
München, 2016

Vorgefertigte Suche nach - derzeit 37 906 - Titeln, die in ihren Metadaten als langzeitarchiviert gekennzeichnet und online zugänglich sind; bei 2 010 von ihnen ist die Langzeitarchivierung erst beabsichtigt. Enthalten sind u. a. 28 435 Druckschriften, 21 970 Zeitschriften, 13 219 Monographien, 1 521 Zeitungen, 1 301 Websites. 36 744 Titel mit Erscheinungsjahr ab 1987, 5 972 ab 2014. Auswahlen zur Verfeinerung der Suche nach Schlagwort, Jahr, Medienart, Sprache, Autor/Herausgeber. Zu letzteren Zählen auch Namen von Bundesländern (als Gebietskörperschaften). Auch über die Option "Erweiterte Suche ändern" lassen sich Suchbegriffe eigenen Interesses ergänzen. - Zahlr. der Titel sind außerhalb Bayerns langzeitarchiviert, die zuständige Einrichtung ist jew. in den Metadaten genannt; die Bayerische Staatsbibliohek ist für ca. 13 484 Titeln zuständig bzw. hat die Digitalisierung vorgenommen. 209 Titel werden über das Münchener Digitalisierungszentrum (MDZ) bereitgestellt, das ohne Erwähnung einer Langzeitarchivierung in den Metadaten weiterer 961 245 Titel genannt ist. Am ergiebigsten sind die Metadaten im MARC-Format. Es finden sich dort folgende Formulierungen: Langzeitarchivierung; Ressource im BVB-Langzeitarchiv; LZA; Archiv von: (Titelstichwort!); Langzeitarchivierung gewährleistet; Langzeitarchivierung beabsichtigt; Langzeitarchivierung beabsichtigt, Rechteprüfung durch; Langzeitarchivierung; urheberrechtsfreie Bände; Langzeitarchivierung durch; digitalisiert von. [Ersteintrag in der VAB: 10.11.2016]

E-Helvetica Access
Schweizerische Nationalbibliothek. - Bern, 2016
Die Sammlung befindet sich im Aufbau.

Katalog von und Zugang zu original digitalen Büchern, Zeitschriften, Hochschulschriften sowie einer Auswahl an Websites, alles mit Bezug zur Schweiz (in der Schweiz erschienene Werke, Werke über die Schweiz), außerdem nachträglich digitalisierten Werken. Zugriff über eine Volltextsuche, Titel- und Verfassersuche mit Option zur Sucheinschränkung u. a. nach o. g. Dokumentarten, nach Sprache, Erscheinungsjahr, DDC(Dewey Dezimalklassifikation)-Klassen der zweiten Hierarchieebene, nach Kanton. Auch Suche in einigen Spezialsammlungen. Nicht alle Publikationen sind frei verfügbar, die Trefferliste kann auf frei verfügbare Dokumente eingeschränkt werden. [Ersteintrag in der VAB: 11.07.2016]

National electronic library : (NEL) = nacional''naja elektronnaja biblioteka : (NEB)
supported by "ELAR" on order of Ministry of Culture of the Russian Federation. - [Moscow], 2016
Gesamtkatalog der und Zugang zu den digitalen Beständen von Bibliotheken, wissenschaftlichen Institutionen und Bildungseinrichtungen der Russischen Föderation sowie Material aus fünf Museen und dem Staatsarchiv der Russischen Föderation. 80% der Titel sind ohne vorherige Registrierung frei zugänglich. Auch urheberrechtsfreie deutschsprachige Titel. Zugang über eine feldorientierte Recherche, Option zur Voreinstellung der Dokumentart (Dissertationen, wissenschaftliche und pädagogische Literatur, Musikalien, Karten, Zeitschriften, Schülerlektüre, Universalsammlung) sowie zur nachträglichen Einschränkung des Suchergebnisses über Auswahllisten: Autor, Erscheinungszeitraum, Verlag, Erscheinungsort, Schlagwort u. a. Auch Blättern in bzw. Suchvoreinstellung von (russischsprachigen) Inhaltskategorien (http://www.rusneb.ru/category). - Blättern in div. Spezialsammlungen. - Verzeichnis der beteiligten Bibliotheken nach Sitzort. [Ersteintrag in der VAB: 24.06.2016]

OAPEN library : German
OAPEN Foundation. - The Hague, 2015
Im Open Access zugängliche wissenschaftliche E-Books, qualitätskontrolliert. Derzeit 258 Titel in deutscher Sprache, 231 Titel mit der Sprachbezeichnung "de". Auswahl nach Fachgebiet und Verlag. Auch feldorientierte Suche und Volltextsuche. Größte Titelanzahl im Fach Recht, gefolgt von Gesellschaft / Sozialwissenschaften, Geisteswissenschaften, Wirtschaft / Finanzen, Mathematik / Naturwissenschaften, etc. Ältester Titel aus 1986. - Weitere Sprachen, darunter Englisch mit 887 Titeln. [Ersteintrag in der VAB: 17.11.2015]

HathiTrust digital library
University of Michigan Library. - Ann Arbor, MI, 2015
Volltext- und Katalogrecherche in bzw. von Digitalisaten von derzeit knapp 13,8 Mio. Werken, darunter knapp 6,9 Mio. Büchern, sowohl der public domain (ca. 39 %, naturgemäß meist ältere Werke) als auch von urheberrechtlich geschützten Werken, international, zahlreiche Sprachen. Auch Audios und Videos. 698 609 deutschsprachige Werke, davon 308 448 frei zugänglich. Die Volltextsuche kann auf eine Sprache, Dokumentart, nach Erscheinungszeitraum und auf frei zugängliche Werke eingeschränkt werden. Das Suchergebnis kann darüber hinaus gefiltert werden nach Verfasser / Urheber und Erscheinungsort. Über die Katalogsuche und die in der Rubrik "Statistics and Visualizations" erreichbare Library of Congress Classification ist eine klassifikatorische Suche möglich. - Das Angebot basiert auf der Zusammenarbeit wissenschaftlicher Bibliotheken, die sich auf dem Gebiet der Langzeitarchivierung engagieren. [Ersteintrag in der VAB: 07.11.2015]

Open access repository ranking : (OARR)
Paul Vierkant, ... A research project initiated at the Information Management Department of Professor Peter Schirmbacher at the Berlin School of Library and Information Science. Coop. with the Bielefeld Academic Search Engine at Bielefeld University. - Berlin. - Tab., graph. Darst.
Erscheint jährl. - Aufnahme nach 2015
2014-

Umfaßt derzeit 180 institutionelle, institutionsübergreifende bzw. disziplinäre Repositorien aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, davon 41 in der Ausg. 2015 erstmals gelistet. Die zugrundeliegende Metrik ist offengelegt; sie wurde auf der Basis mehrerer Schemata und Studien entwickelt und wird wiederholt überarbeitet. 46 Bewertungskriterien in den Kategorien Open Access, Usability, Dienste, Metadaten und Interoperabilität. Zu jedem Repositorium sind Metadaten hinterlegt inkl. URL der Internetpräsenz. Jew. mit Bewertungsbogen auch des Vorjahres. [Ersteintrag in der VAB: 11.09.2015]

Zenodo : research shared
developed by CERN under the EU FP7 project OpenAIREplus. - Is still in its infancy. - Genève
2011-

Repositorium für EU-finanzierte Forschungsarbeiten. Derzeit gut 12 000, mit wenigen Ausnahmen freie (open access) Arbeiten. Zugang durch Stichwortsuche in Metadaten. Filtermöglichkeit nach Veröffentlichungen, darunter speziell Fachartikel, Konferenzbeiträge, Berichte, Bücher, Abschlußarbeiten / Dissertationen etc., nach Postern, Präsentationen, Daten, Bildern, Audios und Videos, Software. Im Nachhinein optional Einschränkung des Suchergebnisses über Auswahllisten nach Autor, Zugangsrecht, FP7-Projekt. - Es existiert eine nichtdokumentierte Möglichkeit zur feldorientierten Suche durch entspr. Parameterangaben als Teil der URL, z. B.: search?f=title&p=impact&ln=en, search?f=keyword&p=nano. [Ersteintrag in der VAB: 28.06.2015]

Archive Team : we are going to rescue your shit
composed of volunteers, currently coordinated by Jason Scott. - O. O. - Ill.
2011-

Anliegen ist die Sicherung des digitalen Erbes: wichtiger Websites oder Internetseiten, die von Abschalten, Löschung, Fusionierung etc. akut oder absehbar bedroht sind oder angesichts ihrer Bedeutung gerettet werden müßten, sollten sie dereinst bedroht sein. Seiten aus der Geschichte des Internets, umfangreiche Sites mit breitem Adressatenkreis, Sites, auf denen das Internet partiell basiert u. dgl. International. Basiert auf der Wikitechnologie. Verfolgt laufend Meldungen über beabsichtigte Einstellungen oder Löschungen. Legt Artikel mit Informationen zu den betr. Sites/Seiten an, informiert über deren Bedrohungsstand, ggf. die Art der Bedrohung, den Archivierungsstatus (nicht archiviert, Archivierung läuft, archiviert, dazu Link zum Archiv), weist ggf. auf Backup-Tools hin. Zugang alphabetisch, nach Kategorien (darunter Rescued Sites), über div. Spezialseiten, durch Volltextsuche. - Zentrale Liste seit 2001 verschwundener Seiten unter "Deathwatch". Unter "Fire_Drill" Liste besonders wichtiger Seiten, die aktuell nicht bedroht sind, aber aufgrund ihrer Bedeutung im Auge behalten werden müssen. Unter "Archives" Links zu eigenen und externen Archiven von historisch bedeutenden Internetquellen. [Ersteintrag in der VAB: 26.06.2015]

DARIAH Collection Registry
Heike Neuroth (Projektltg). DARIAH-DE. Von d. Niedersächsischen Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen koordiniert. - Vers.: 1.5.0. - Veröffentlichungsdatum: 30.1.2014. - Göttingen, 2014
Die Aufbauphase von DARIAH-DE ist zunächst bis Februar 2016 geplant.

Verzeichnet Beschreibungen von derzeit 138 digitalen geistes- und kulturwissenschaftlichen Forschungsdatensammlungen von 81 Anbietern aus 42 Institutionen. Teilw. befinden sich die Sammlungen noch im Projektstadium. Sammlungsgegenstände gehören verschiedenen Dokumentarten an wie z. B. digitalisierte Bücher, Urkunden, Texte, Dateien, Bilder, Statuen aus allen Zeiten. Umfaßt aus der Forschung resultierende thematische Sammlungen digitalisierter historischer Texte bzw. Kunstwerke, Spezialkataloge und Spezialbibliographien, Wörterbücher, Thesauri (Wortschatz-Sammlungen), Editionsprojekte u. v. m. Zugang über eine Recherche in Metadaten. Bei einer Suche ohne Eingabe eines Suchworts wird eine Liste aller Sammlungen angezeigt. Teilw. mit Link zur Sammlung selbst, im Metadatenschema meist unter den Feldern "Landing Page" oder "Standorte" eingetragen. - Möglichkeit zum Selbsteintrag einer Sammlung, dafür ist ein DARIAH-DE-Account erforderlich. [Ersteintrag in der VAB: 21.02.2015]

TextGrid : virtuelle Forschungsumgebung für die Geisteswissenschaften ; Repository
Heike Neuroth (Projektltg). Koordiniert von d. Niedersächsischen Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen. - Göttingen : TextGrid Konsortium, 2014. - Ill.
Texte aus der Online-Bibliothek von zeno.org. - Auch in den Formaten TEI, EPUB, ZIP

Sammlung von urheberrechtsfreien Texten von 693 Autoren vom Anfang des Buchdrucks bis zu den ersten Jahrzehnten des 20. Jahrhunderts. Auch Texte ausländischer Autoren in deutscher Übersetzung. Enth. nahezu alle wichtigen kanonisierten und zahlreiche weitere literaturhistorisch relevante belletristische Texte; philosophische Texte und Lexika folgen. Zugang über eine alphabetisch geordnete Liste nach Autoren, über Volltextsuche oder feldorientierte Suche. - Die Texte stehen auch zur Weiterverarbeitung z. B. in Editionen und Korpora zur Verfügung. Die Digitalisate basieren größtenteils auf Studienausgaben oder Erstdrucken, sind zitierfähig. - Insges. beinhaltet die Bibliothek neben dem Bereich Literatur folg. Kategorien: Geschichte (14 Texte), Kulturgeschichte (113), Kunst (12), Märchen (58 Texte), Musik (81), Naturwissenschaften (20), Philosophie (248), Soziologie (1), Nachschlagewerke (27). [Ersteintrag in der VAB: 21.02.2015]

GRIN : your knowledge has value
München : GRIN Verl., 2015
Veröffentlicht im Volltext Hausarbeiten und Seminararbeiten; Bachelorarbeiten, Masterarbeiten und Diplomarbeiten; Dissertationen / Doktorarbeiten; wissenschaftliche Aufsätze; Essays, Referate und Interpretationen; Unterrichtsentwürfe; Fachbücher; Vorlesungsskripte, Mitschriften und Prüfungsvorbereitungen. Derzeit 160 545 Titel, davon 18 167 kostenlos (teilw. nur zum Online-Lesen, Download dann gegen eine geringfügige Gebühr), Filteroption nach Preis ist vorhanden. Erscheinungsjahre ab 1995. Zugang über Listen nach Fachgebiet oder Volltextecherche, Recherche nach Autor oder Titel. Nachträgliche Einschränkung des Suchergebnisses nach Fachgebiet, Textkategorie, Preisklasse, Sprache, zurück bis Erscheinungsjahr. [Ersteintrag in der VAB: 27.01.2015]

DTA : Deutsches Textarchiv
Alexander Geyken (stellvertr. Projektleiter). Red.: Susanne Haaf ... Hrsg.: Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Deutsches Textarchiv. - Stand November 2014 - Berlin, 2014. - Graph. Darst.
77 Lit.

Grundbestand an derzeit 1 587 belletristischen (506 Titel) und wissenschaftlichen (628 Titel) Werken sowie Gebrauchsliteratur (263 Titel) und Zeitungen (179) aus dem Zeitraum von ca. 1600 bis 1900, auch 52 Werke des 20. Jh. 342 Titel in Vorbereitung. Digitalisiert i. d. R. auf Basis der jew. Erstausgabe; bietet Volltexte nebst zugehörigen Bildvorlagen. Möchte das gesamte Spektrum der deutschen Sprache erfassen und somit ein ausgewogenes historisches Referenzkorpus in deutscher Sprache schaffen. Zugang über eine Recherche in Metadaten oder Volltexten, außerdem Blättern in Listen nach Genre bzw. Disziplin sowie nach Jahrhundert der Erstveröffentlichung. - Projektdokumentation. [Ersteintrag in der VAB: 30.12.2014]

DINI-Zertifikat : Liste der Repositorien
Deutsche Initiative für Netzwerkinformation. - Stand: Juli 2014. - Göttingen, 2014. - Nur Tab.
Derzeit 186 wissenschaftliche Repositorien: Sitzort, Name und Link zur Homepage, erworbenes Zertifikat, Trägereinrichtung. Auch nicht-zertifizierte Repositorien. - Zum DINI-Zertifikat, dessen Kriterienkatalog sich auf Open-Access-Repositorien und -Publikationsdienste mit den dazugehörigen Kernkomponenten und -prozessen bezieht. [Ersteintrag in der VAB: 29.11.2014]

Re3data.org : the registry of research data repositories
re3data.org Project Consortium. - Potsdam : Helmholtz Centre Potsdam, 2014
An average of 10 repositories are added every week
Enth. auch die Datensätze von: Databib : a searchable catalog / registry / directory / bibliography of research data repositories. - West Lafayette, IN : Purdue Univ. Libr.

Verzeichnet derzeit 1 029 Repositorien für Forschungsdaten, international, alle Wissenschaftsdisziplinen. Zugang über eine Stichwortsuche, die auf zertifizierte Repositorien, Repositorien mit freiem Zugang zu Daten (open access) sowie solche mit Persistent Identifiern eingeschränkt werden kann. Optional Vorauswahlen nach Wissenschaftsfach, Dokumentart (Datenarchiv, audiovisuelle Daten, Datenbanken, Bilder, Texte, Rohdaten, wissenschaftliche oder statistische Formate, Softwareanwendungen, strukturierte Graphik oder Text u. a.), Land. Außerdem Listen nach Wissenschaftsfächern, Dokumentart, Land. Zum Beschreibungsschema gehören u. a. eine allgemeine Charakterisierung und Umfang der Bestände, Trägereinrichtungen, Nutzungsbedingungen, Satzungen, Arbeitsgrundsätze u. dgl. sowie Zertifikate und verwendete Standards, Link zur Homepage. Aus Deutschland derzeit 112 Open-Access-Repositorien. [Ersteintrag in der VAB: 20.11.2014]

Paperity : open science aggregated
Marcin Wojnarski, Founder and CEO. - [Warsaw?], 2014
Volltexte von derzeit 164 932 Open-Access-Artikeln in derzeit 2 146 peer-reviewed Zeitschriften, alle Fachgebiete, international. Enth. auch einzelne frei zugängliche Aufsätze aus im wesentlichen kostenpflichtigen Zeitschriften. Zugang über eine Volltextsuche oder alphabetische Liste der Zeitschriftentitel. Liste der 2 500 zuletzt aufgenommenen Artikel. - Bei der Volltextsuche werden Suchbegriffe automatisch mit ODER verknüpft. In der Trefferliste werden jew. neben dem Sachtitel des Aufsatzes Zeitschriftenquelle und Verfassername angezeigt; beide sind klickbar, so daß alle Aufsätze der Zeitschrift bzw. des Verfassers aufgerufen werden können. Vom Verfasser abgesehen, gibt es keine feldorientierte Suche. [Ersteintrag in der VAB: 10.10.2014]

Mementos : [finding historical versions of web pages (mementos) captured by multiple archives across the world]
British Library. - London, 2014
This web interface uses the Memento aggregate TimeGate hosted by lanl.gov.

Simultanrecherche nach archivierten Versionen von Internetseiten in diversen Internet-Archiven, weltweit. Nach Eingabe einer Internetadresse (URL) erhält man eine Zeitleiste und eine chronologisch sortierte tabellarische Zusammenstellung aller gefundenen Archivversionen der betr. Seite zum Anklicken. Die Einschränkung der Anzeige auf bestimmte Webarchive ist möglich. [Ersteintrag in der VAB: 02.09.2014]

UK web archive : preserving UK websites = Open UK web archive
provided by the British Library in partnership with ... - London
2004-

Bietet permanenten Online-Zugang zu Internetseiten aus dem Vereinigten Königreich. Archiviert dafür seit 2004 wissenschaftlich relevante Internetseiten von repräsentativem Wert für die Geschichte der britischen Gesellschaft und das kulturelle Erbe. Zugangsarten: Volltextsuche, Suche im Titel oder URL. Vorauswahl eines Wissenschaftszweigs, einer Spezialsammlung, der archivierenden Institution und zeitliche Einschränkung möglich. Blättern in einer dreistufigen Sachgliederung aller Bereiche (Geistes-, Sozial-, Natur- und technische Wissenschaften), in derzeit 40 Spezialsammlungen oder im Alphabet der Titel der Websites. Die Websites sind in mehreren Zeitscheiben archiviert, für die eine übergreifende Freitextsuche angeboten wird. [Ersteintrag in der VAB: 01.09.2014]

Zeno.org : Ihre Volltextbibliothek
Contumax GmbH & Co. KG. - Berlin, o. J.
Digitalisate ausgewählter, hauptsächlich gemeinfreier, auch einiger verwaister Schriften - überwiegend Klassiker bzw. Standardwerke - sowie von Werken der Bildenden Kunst und Photographien. Unterschiedliche Formate: Text, teilw. Faksimile, einige E-Books. Zugang nach Sachgebieten: Belletristik, Kunst (Galerie von Kunstwerken; Schriften und Briefe von Künstlern und Künstlerbiographien; historische Ansichtskarten, Bildpostkarten und Photographien), Musik (Biographien von Komponisten), Philosophie, Soziologie, Sprache (historische Wörterbücher), Geschichte, Kulturgeschichte, Religion, Naturwissenschaften, Lexika. Außerdem Zugang nach sog. Kategorien, die ihrerseits weiter untergliedert sind: Band, Bild, Geschichte, Kulturgeschichte, Kunst, Literatur, Lizenz, Musik, Mythologie, Person, Philosophie, Religion, Soziologie, Sprache, Technik, Texttyp. Auch Freitextsuche. Derzeit 2 432 Titel sind zum bequemen Online-Lesen aufbereitet, Zugang nach Autoren. Liste der angebotenen E-Books, derzeit 217 Titel. [Ersteintrag in der VAB: 11.08.2014]

Digi20
Bayerische Staatsbibliothek. - München, 2014
Digitalisate von derzeit 4 746 Büchern hauptsächlich, aus Programmsegmenten der Verlage Vandenhoeck & Ruprecht, Wilhelm Fink, Ferdinand Schöningh und Otto Sagner. Überwiegend, aber nicht ausschließlich geistes- und sozialwissenschaftliche, nicht gemeinfreie Literatur mit Schwerpunkt auf monographischen Werken. Erscheinungsjahre 1923 (1 Titel) - 2007 (19 Titel), zunehmende Titelanzahl seit 1958, derzeit größtes Titelaufkommen im Jahr 2003 (210 Titel). Zugriff über eine Stichwortsuche im Volltext oder/und feldorientierte Suche in bibliographischen Daten und nach Schlagwort. Vorauswahl eines Fachgebietes möglich. In der Trefferanzeige lassen sich über Auswahllisten weitere Filter setzen. [Ersteintrag in der VAB: 05.08.2014]

Deutsche Digitale Bibliothek : (DDB) ; Kultur und Wissen online
Kompetenznetzwerk DDB. - Berlin, 2014
Ist gewissermaßen der dt. Teil der Europeana. - Teilw. gehen die Informationen und Dienstleistungen über die Inhalte der Europeana hinaus.

Zentraler Katalog von frei zugänglichen digitalisierten Beständen in mehr als hundert Bibliotheken, Archiven, Mediatheken, Museen, Gedenkstätten und wissenschaftlichen Einrichtungen: Bücher, Urkunden und Akten, Gemälde, Statuen, Installationen, Denkmäler, Filme und Musik. Inhaltlich / fachlich, geographisch und zeitlich gibt es keine Beschränkung, beispielsweise sind Abbildungen antiker Kunstgegenstände ebenso verzeichnet wie originär-digitale naturwissenschaftliche Fachliteratur der Gegenwart. Freie oder feldbezogene Suche in den formalen und inhaltlichen Beschreibungen der Digitalisate. Sucheinschränkung auf eine der vorgenannten Sparten, auf eine Medienart (Audio, Bild, Text, Video), Sprache oder Datierung des dargestellten bzw. thematisierten Objekts bzw. Erscheinungsjahr des Werkes möglich. Teilw. sind die Objekte durch Schlagwörter erschlossen und unterschiedlich detailliert beschrieben. Jew. Link zu dem beim ursprünglichen Anbieter vorgehaltenen Digitalisat. - Die derzeit 2 078 registrierten Institutionen: Gesamtverzeichnis oder Liste für einzelne Sparten. [Ersteintrag in der VAB: 04.04.2014]

de.hypotheses.org
Red.ltg.: Mareike König. Cléo Revues.org. - Marseille, 2013. - (Hypotheses : wissenschaftliche Blogs) (openedition)
Ausgewählte Beiträge aus den derzeit 85 deutschsprachigen unter den bei hypotheses betriebenen Blogs der Geistes- und Sozialwissenschaften. - Zugang zu einem alphabetisch geordneten Verzeichnis deutschsprachiger Wissenschaftsblogs sowie Bloglisten anderer Sprachen, nach Ländern oder nach Blogtyp. Hinweis auf neue Blogs. [Ersteintrag in der VAB: 31.12.2013]

Europeana: Kultur. Denken
Europeana.eu. - The Hague, 2011
Verzeichnet derzeit über 15 Millionen digitalisierte Bilder, Abbildungen von Museumsobjekten, Texte, Tonaufnahmen, Videos / Filme aus ca. 1 500 europäischen Institutionen des kulturellen Erbes: Museen, Bibliotheken, Archive und audio-visuelle Sammlungen. Mit Link zu den Objekten selbst, sofern kein urheberrechtliches Hindernis besteht. Feldorientierte (Titel, Urheber, Datum, Thema) oder feldübergreifende Suche. Verfeinerung der Suche nach Anbieter, Sprachraum oder Land des Anbieters, Datum, Dokumentart möglich. [Ersteintrag in der VAB: 02.01.2011] [VAB-Eintrag aktual.: 29.05.2011]

Zentrales Verzeichnis digitalisierter Drucke : ZVDD
Niedersächsische Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen. - Göttingen, 2010
Verzeichnet und macht zugänglich in Deutschland erstellte Digitalisate von Druckwerken vom 15. Jahrhundert bis heute. Derzeit 194 485 Titel aus 90 Sammlungen. Großer Anteil neuerer Veröffentlichungen: 86 188 Titel aus dem 20., 958 aus dem 21. Jh. Auch urheberrechtsbehaftete Werke im Einvernehmen mit den Rechtsinhabern. Zugriff nach Jahrhunderten oder feldorientierte Recherche (Titel, Personen, Verleger/Drucker, Druckorte Erscheinungsjahr). In der Regel sind Aufsatztitel, Kapitelüberschriften und Inhaltsverzeichnisse in die Suche eingeschlossen. Über die Liste der beteiligen Sammlungen läßt sich die Recherche auf eine spezielle Sammlung begrenzen. [Ersteintrag in der VAB: 18.12.2010]

Archiv-Schublade für kritische Abschlußarbeiten
Lorenz Matzat. Medienkombinat Berlin. - Berlin, 2012
Die Seite ist nicht mehr aktiv. Via archive.org

Plattform zur Veröffentlichung von Abschlußarbeiten, auch Hausarbeiten, Forschungsarbeiten oder dgl., die dem Kriterium genügen, herrschende Zustände nicht zu verherrlichen. 28 Arbeiten aus den Geistes- und Sozialwissenschaften. [Ersteintrag in der VAB: 06.06.2009] [VAB-Eintrag aktual.: 18.01.2014]

Michael : multilingual inventory of cultural heritage in Europe ; digitale Sammlungen und Bestände
MICHAEL Culture Association. - New version coming soon. - O. O., o. J.
Beschreibung mit Stand 07.03.2009, http://www.michael-culture.org: Nachweise von digitalen Sammlungen, Websites, CD-ROMs u. a. Mit Annotationen, schematischer Beschreibung und ggf. Link. Derzeit 775 deutsch-, 1 787 englischsprachige Sammlungen. Grobgliederung: Bildung, Wissenschaft, Kultur, Sozial- und Humanwissenschaften, Information und Kommunikation, Politik, Recht und Wirtschaft. Zugriff auch nach geographischem oder zeitlichem Bezug. Alternativ Recherche nach den genannten Kriterien sowie bekannte Dokumentart, Person, Ereignis, Ort, Objekt. Auswahl nach Zielgruppen: Forschung, Kinder, Schulbildung, Allgemeinheit, Freizeit/Tourismus, Lebenslanges Lernen, Beruf. - ANM.: MICHAEL Deutschland unter http://www.michael-portal.de [Ersteintrag in der VAB: 07.03.2009] [VAB-Eintrag aktual.: 24.08.2014]

Angebote im Rahmen der Nationallizenzen
Staatsbibliothek zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz ... - Berlin [u. a.], 2011
Ergänzt das bisherige System der überregionalen wissenschaftlichen Literaturversorgung durch Bibliotheken um elektronische Publikationen: Bibliographische Datenbanken; elektronische Zeitschriften (ältere Jahrgänge); Volltextdatenbanken / Faktendatenbanken / E-Books; Nachschlagewerke / Wörterbücher. Insgesamt 144 Titel. Für private Nutzer ohne Anbindung an eine Universität oder eine andere zugelassene wissenschaftliche Einrichtung kostenlose Registrierung erforderlich. Von der Angebotsliste gelangt man zu einer Beschreibung der jew. Veröffentlichung inkl. Registrierungsadresse und Link zur Veröffentlichung selbst. [Ersteintrag in der VAB: 11.08.2006] [VAB-Eintrag aktual.: 29.05.2011]

Wikibooks
Wikimedia Foundation. - St. Petersburg, FL, 2006
Kooperativ erstellte Sammlung freier Lehr- und Sachbücher, Zugriff über eine Sachgliederung. Derzeit etwa 520 Bücher mit insgesamt 6 250 Kapiteln. 32 Bücher fertiggestellt, übrige in Arbeit. [Ersteintrag in der VAB: 03.10.2006]

Wikisource : die freie Quellensammlung ; [deutschsprachiger Bereich]
Wikimedia Foundation. - Zuletzt geänd. 24.06.2006. - St. Petersburg, FL, 2006
Texte, die gemeinfrei sind oder unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation (Text) stehen. Derzeit 1 200 Werke von mehr als 150 Autoren. Sachtexte: Allgemeines, Informatik, Informationswissenschaft; Philosophie und Psychologie; Religion; Sozialwissenschaften; Naturwissenschaften und Mathematik; Technik, Medizin, angewandte Wissenschaften; Künste und Unterhaltung; Geschichte und Geographie; Recht. - Schöne Literatur: Literatur, Rhetorik, Literaturwissenschaft; Versdichtung; Dramen; Erzählprosa; Reden; Briefe; Humor, Satire; vermischte Schriften. Autorenregister, Titelregister eigenständiger Werke. Seitenindex. - Relevanzkriterien zur Aufnahme von Werken unterliegen der Diskussion. Derzeit gilt als wichtiges Kriterium die vorherige Veröffentlichung in einem Printverlag (außer Selbstverlag). - Ein offenes Gemeinschaftsprojekt: beruht auf der Wiki-Technologie, jederman kann über seinen Webbrowser ohne HTML-Kenntnisse Texte beitragen. [Ersteintrag in der VAB: 14.04.2006] [VAB-Eintrag aktual.: 03.10.2006]

The European library : connecting knowledge
The European Library. - The Hague, 2013
Bibliographische Recherche in den Beständen von 48 Nationalbibliotheken. Umfaßt mehr als 200 Mio. bibliographische Einträge und Zugriff auf über 24 Mio. Seiten im Volltext, auf über sieben Mio. digitale Objekte. Großes Spektrum an Dokumentarten, darunter Rara, Handschriften, Bilder, Videos. Stichwortsuche über alle Felder der bibliographischen Beschreibung oder Suche in den Feldern Titel, Urheber, Schlagwort. Optional eine anschließende Filterung des Suchergebnisses nach Zugänglichkeit, darunter Online-Zugang, Fachgebiet, Sprache, Bibliothek, Katalog, Erscheinungszeitraum. Die einfache Suche ermöglicht ggf. auch eine Stichwortrecherche im Volltext. [Ersteintrag in der VAB: 11.05.2005] [VAB-Eintrag aktual.: 25.03.2013]

Digital library of India
Indian Institute of Science. - Bangalore, 2014
Faksimiles vor 1920 erschienener, somit urheberrechtsfreier Veröffentlichungen, international. Weitere wissenschaftliche Veröffentlichungen mit Erlaubnis der Rechteinhaber. Derzeit 480 334 Titel, davon 328 deutsch-, 257 810 englischsprachige, 25 117 Bengali, 51 777 Hindi, 33 820 Sanskrit, 5 379 Tamil, 23 322 Telugu, 24 871 Urdu. Gut 67 000 Titel aus der Zeit vor 1900. - Zugriff: Suche nach Autor oder Titel; Auswahl nach Sachgebiet, Sprachen. Auch Zeitschriftentitel, Palmblatthandschriften. Zusätzlich zu den Image Scans überwiegend im TIF-Format werden Metadaten (Dublin Core) und per OCR generierte, dementsprechend mangelbehaftete Textversionen angeboten. Derzeit 867 Titel im Format PDF. [Ersteintrag in der VAB: 30.08.2004] [VAB-Eintrag aktual.: 23.04.2014]

BASE : Bielefeld academic search engine
Universitätsbibliothek Bielefeld. - Bielefeld, 2016
Suchmaschine für - teilw. frei zugängliche - wissenschaftliche Dokumente; inges. derzeit über 90 Mio. Titel, davon über 32 Mio. in den Metadaten als Open Access, 2 Mio. ausdrücklich als nicht frei gekennzeichnet. Integrierte Suche in den Metadaten von derzeit 4 216, intellektuell ausgewählten Volltextsammlungen unterschiedlichen Typs, international: digitalisierte Sammlungen, Hochschulschriftenserver, Pre-Print-Server, elektronische Zeitschriften u. a. Zugriff: Freitextsuche in Metadaten, Suche in den Feldern Autor, Titel, Schlagwörter, Verlag, ISBN/ISSN, (Teil des) URLs. Der Suchraum deckt auch fremdsprachige, vor allem englischsprachige Quellen ab, die Suchbegriffe müssen in der entsprechenden Sprache eingegeben werden. Mittels eines Thesaurus kann die Suche um Synonyme und Übersetzungen erweitert werden. Einschränkung der Suche auf einen Erscheinungszeitraum, nach Sprache, Quelle (Host), Lizenz zur Nachnutzung und Dokumentarten, darunter Rezensionen, Audio-Files, Video-Files, Bilder, Karten, Software, Primärdaten, Noten, ist möglich. - Titellisten nach den obersten drei Hierarchiestufen der Dewey-Dezimalklassifikation (DDC), derzeit sind darüber mehr als 1,7 Mio. Dokumente - meist maschinell - klassifiziert. Außerdem Listen nach Dokumentarten. - Liste der einbezogenen Volltextsammlungen jew. mit Link zu deren Homepage. Die Liste kann u. a. nach Name des Hosts oder Land sortiert werden. [Ersteintrag in der VAB: 03.07.2004] [VAB-Eintrag aktual.: 12.04.2016]

Registry of open access repositories : (ROAR)
Tim Brody. University of Southampton. - Southampton, O. J.
Internationales Verzeichnis von derzeit 1626 frei zugänglichen (open access) wissenschaftlichen Volltextarchiven. Angaben zur zeitlichen Entwicklung des Umfangs der Archive. Zugriff alphabetisch, nach Ländern, Art des Archivs/Dokumentart, verwendeter Archivierungssoftware. Möglichkeit zum Eintrag eines Volltextarchivs. [Ersteintrag in der VAB: 08.05.2004] [VAB-Eintrag aktual.: 20.02.2010]

Zur Kritik der politischen Kultur : Texte zur Diskussion von Kultur, Ökonomie, Philosophie und Psychologie in Theorie und Anwendung
Hrsg.: Wolfram Pfreundschuh. - München, 2013
Rubriken: Kultur; Kunst; Medien; Ökonomie; Philosophie; Politik; Politische Ästhetik; Politische Ökonomie; Psychiatrie; Psychologie; Was tun?; Zwischenmenschlichkeit. Fachbeiträge zu jedem Thema, ggf. Diskussionsbeiträge und Diskussionsforen. Marxistischer Ansatz. - Zugrunde liegt folgender Kulturbegriff: "Kultur ist der existierende Lebenszusammenhang von Geist, Kraft, Erfindungsreichtum, Gestaltung, Liebe und Sinn, den die Menschen entwickelt und ihren Produkten und Produktionsmitteln geben und gegeben haben. Sie ist geschichtliche Gegenwart ihrer Arbeit und ihrer Bedürfnisse, welche darin verwirklicht sind, und sie ist geschichtliches Resultat aller bisherigen Produktion von Gegenständen für menschlichen Bedarf in einem bestimmten Lebensraum, in welchem ihr Stoffwechsel vollzogen wird. Kultur ist der unmittelbare Lebenszusammenhang von Menschen, auf den sich ihre Bedürfnisse beziehen und in welchem sie miteinander verkehren und sich als Menschen betätigen, erkennen, anerkennen und erzeugen. Sie ist Resultat und Bedingung menschlicher Lebensäußerung, Inhalt ihres Reichtums." (gek. zit. aus: Kulturkritisches Lexikon. http://www.kulturkritik.net/Begriffe/k.html#Kultur ). [Ersteintrag in der VAB: 16.05.2003] [VAB-Eintrag aktual.: 25.08.2013]

Ibiblio.org : the public's library and digital archive
a collaboration of the School of Information and Library Science, ... at the University of North Carolina at Chapel Hill. - Chapel Hill, NC, o. J.
Alle Sachgebiete, unterschiedliche Medienarten; darunter auch Schöne Literatur, Musik, Photographien, Abbildungen von Werken der Bildenden Kunst. [Ersteintrag in der VAB: 29.04.2003] [VAB-Eintrag aktual.: 25.01.2014]

E-print and related archives with subject and institutional categories identified
University of Southampton. - Nur Tab. - Southampton, o. J.
Verzeichnis digitaler Bibliotheken, die die Software e-prints einsetzen bzw. das OAI-Protokoll verwenden. Jew. Link zur Homepage. [Ersteintrag in der VAB: 23.02.2003]

OAN : Open-Access Network
Humboldt-Universität zu Berlin. - Berlin, 2017
Löst offenbar ca. Ende 2016 die OAI-Suche ab.

Zugriff auf die Open-Access-Bestände von 40 wissenschaftlichen digitalen Bibliotheken des deutschsprachigen Raums. Zugang mittels Volltextsuche, Blättern in DDC-Sachgruppen, Auswahl einer Dokumentart. Angezeigt werden Metadaten der Dokumente inkl. Link zum Volltext. Die Suche basiert auf über das OAI-Protokoll exportierten Metadaten. - ANM.: Die jetzt nicht mehr verfügbare OAI-Suche hatte auch eine feldorientierte Recherche in Metadaten ermöglicht: Titel, Verfasser, Schlagwort, Abstract. Außerdem Möglichkeiten zur Vorauswahl, darunter: Sprache, Anbieterbibliothek, Dokumentart. [Ersteintrag in der VAB: 23.02.2003] [VAB-Eintrag aktual.: 23.05.2017]

Registered data providers : list of OAI conforming repositories
Open Archives Initiative. Support comes from the Digital Library Federation ... - Washington, DC, o. J.
Name und URL der jew. digitalen Bibliothek, E-Mail-Adresse u. a. Derzeit 2 186 Einträge. Die Open Archives Initiative (OAI) entwickelt und fördert Standards für Schnittstellen elektronischer Textarchive. OAI-kompatible Online-Archive verwenden das OAI-Protokoll, um Metadaten über die von ihnen angebotenen Dokumente bereitzustellen. Auf dieser Basis können OAI-Dienstleistungsanbieter Mehrwertdienste wie z. B. eine gemeinsame Suche über mehrere Archive generieren. - ANM: Es handelt sich nicht um ein vollständiges Verzeichnis OAI-konformer digitaler Bibliotheken. [Ersteintrag in der VAB: 22.02.2003] [VAB-Eintrag aktual.: 25.01.2014]

OAIster
Kat Hagedorn, project manager ; Mike Burek, programmer. A project of the University of Michigan Digital Library Production Services. - Updated 21 February 2003. - Ann Arbor, MI, 2003
Zugriff auf die Bestände von derzeit 144 wissenschaftlichen digitalen Bibliotheken. International, auch deutsche. Freitextsuche in Metadaten - darunter Schlagwörter, Abstracts - oder feldorientierte Suche: Titel, Verfasser, Schlagwort. Möglichkeit zur Vorauswahl einer Dokumentart: Text, Bild, Audio, Video. Metadaten liegen teilweise nur in der Landessprache des jew. Anbieters vor, nicht jeder Anbieter liefert Abstracts und Schlagwörter. Angezeigt werden die Metadaten inkl. Link zum Volltext. [Ersteintrag in der VAB: 22.02.2003]

Katalog der Deutschen Nationalbibliothek : Materialart: Online-Ressourcen
Vers. 1.6.8.5. - Leipzig ; Frankfurt am Main, 2014
Rechercheeinschränkung auf Volltextpublikationen im Internet durch Ankreuzen nur der Materialart "Online Ressourcen" oder durch Angabe der Materialart "o" in den Suchfeldern. Ansonsten umfassen die Suchoptionen neben den Elementen der bibliographischen Beschreibung auch Schlagwörter und Sachgruppen. Auch Recherche über alle Suchfelder möglich. [Ersteintrag in der VAB: 17.05.2005] [VAB-Eintrag aktual.: 23.01.2014]

EROMM : europäisches Register der Mikroformmaster und digitalen Master
Eromm. - Göttingen, 2008
Zweck der Datenbank ist die Vermeidung von Doppelarbeit bei der Medienkonversion vom Papierzerfall bedrohter Bibliotheksbestände. Recherchebeschränkung auf Mikroformen, Digitalisate oder geplante Reproduktionen möglich. Ein Teil der digitalisierten Druckwerke wird im Volltext angezeigt. Recherche in den Elementen der bibliographischen Beschreibung, optional Auswahl von Sprache und Land. [Ersteintrag in der VAB: 06.06.2008]

Musterbriefe, Musterverträge und Formulare für jeden Anlass!
Formblitz AG ; Media Agency Berlin. - Berlin, o. J.
Zum Download im PDF-Format. Grobgliederung: Steuerformulare, Bundesbehörden (Arbeitsamt, Auswärtiges Amt, Bundesversicherungsanstalt für Angestellte, BaföG, Deutsches Patent- und Markenamt), einzelne Städte (Bürgerservice, Rathaus Online, Bürgeramt, Einwohnermeldeamt, Meldestelle, Formulare der Stadtverwaltung, Polizeiliche Anmeldung und Abmeldung, Personalausweis, Paß, Führerschein, ...), Checklisten, Musterverträge, Musterbriefe, Büro und Geschäft, Arbeit und Beruf, Haus und Wohnen, Auto und Mobiles, Ehe und Familie, Banken und Finanzen, Kinder und Schule, Urlaub und Reisen, Freizeit und Fun, Vereine. [Ersteintrag in der VAB: 20.01.2002]

The internet archive wayback machine
Internet Archive. - San Francisco, CA, 2001
Archiv von Internet-Seiten seit 1996 mit dem Ziel der vollständigen Abdeckung des öffentlich zugänglichen Internets. Recherche nach einem URL, wobei eine zeitliche Eingrenzung möglich ist. Durch Trunkierung des URLs ist eine Suche auch nach den untergeordneten Seiten einer Website möglich. Als Rechercheergebnis wird chronologisch geordnet eine Liste aller archivierten Ausgaben der betreffenden Seite ausgegeben, wobei jew. das Archivierungsdatum angezeigt wird. Manche Websites sind täglich, manche unregelmäßig archiviert. Folgt man einem Link auf einer archivierten Seite, greift die "wayback machine" wiederum auf ihr Archiv des betreffendes Tages zurück. Ein Link auf archivierte Seite ist möglich. (VAB) [Ersteintrag in der VAB: 27.10.2001]

Schultreff.de : Referate + Klausuren + Arbeitsblätter + Lerntipps + und mehr ...
erstellt von Kai Langheim. - Nettetal, o. J.
Volltexte von über 1 000 Referaten, Biographien, Klausuren, Arbeitsblättern und Mitschriften. Zugriff nach Schulfächern, bei Biographien nach Namen. Möglichkeit der Freitextsuche im Gesamtangebot. Möglichkeit zur Online-Anmeldung eigener Arbeiten zwecks Veröffentlichung. Texte zur Theorie und Praxis von Lernverfahren, Links zum Thema Lernen. (VAB) [Ersteintrag in der VAB: 21.02.2000] [VAB-Eintrag aktual.: 08.03.2011]

Katalog der Deutschen Nationalbibliothek : Materialart: Online-Ressourcen, Kataloge/Sammlungen: Hochschulschriften
Vers. 1.6.18.1. - Frankfurt a. M. ; Leipzig, 2014
fr. u. d. T.: DissOnline : digitale Dissertationen im Internet

Verzeichnet und verlinkt derzeit ca. 148 000 im Volltext verfügbare Dissertationen und Habilitationen aus Hochschulen im deutschsprachigen Raum. 26 Titel stammen aus dem Erscheinungszeitraum 1980-1990, 106 aus 1991-1995, 6 610 aus 1996-2000, 43 251 aus 2001-2005, 61 871 aus 2006-2010, 32 804 aus 2011-2013, derzeit 7 346 aus 2014. Feldorientierte Recherche in bibliographischen Daten, Schlagwortrecherche. Möglichkeit zur Auswahl von Sachgruppen. [Ersteintrag in der VAB: 12.10.1999] [VAB-Eintrag aktual.: 18.10.2014]

 

Homepage: http://www.virtuelleallgemeinbibliothek.de

Oben Ersterstellung: 22.08.1999. Letzte Aktual.: 01.07.2017. © Ingrid Strauch 1999/2017